Institut für Humangenetik

Willkommen am Institut für Humangenetik in Würzburg!

Institut für Humangenetik
Biozentrum, Am Hubland, 97074 Würzburg

Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Haaf
thomas.haaf@uni-wuerzburg.de

Sekretariat: Ruth Walther
ruth.walther@uni-wuerzburg.de 
Fax: +49-931-31-87398

Aktuelles

Schematische Darstellung zur Funktionsweise des Enzyms RFWD3. (Abbildung modifiziert nach Inano et al.)

Die Fanconi-Anämie setzt schon junge Menschen einem stark erhöhten Krebsrisiko aus. Ein Forschungsteam der Universität Würzburg hat jetzt eine neue Genmutation gefunden, die an dieser Krankheit beteiligt ist.

Mehr
Spektraler Karyotyp einer Metaphase eines mit synthetischem bakteriellen Lipoprotein behandelten Makrophagen. Eine normale Körperzelle enthält von jedem der verschieden gefärbten Chromosomen genau zwei Kopien. (Foto: Dr. Indrajit Nanda, Würzburger Ins

Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat die Entstehung hochentzündlicher Riesenimmunzellen entschlüsselt. Daran beteiligt waren auch Forscher des Würzburger Instituts für Humangenetik. Die Erkenntnis erlaubt die Entwicklung besserer Therapien bei schwer behandelbaren Immunerkrankungen.

Mehr
Kontakt

Institut für Humangenetik
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84070
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 32 Julius-von-Sachs-Platz 2 Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B2 Campus Medizin